• DESIGNETZ hat skalierbare Lösungen für ein dezentrales Energiesystem der Zukunft entwickelt

    Mehr erfahren

  • Ein breit aufgestelltes Konsortium aus 46 Projektpartnern

    Mehr erfahren

  • Fünf Schaufenster für eine klimafreundliche, verlässliche und effiziente Energieversorgung

    Mehr erfahren

Von Einzellösungen zum integrierten Energiesystem der Zukunft

Im Rahmen des Förderprogramms „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“ startete 2017 das Energiewendeprojekt DESIGNETZ. In vier Jahren Forschungsarbeit haben 46 Partner aus Industrie, Energiewirtschaft, Politik und Wissenschaft skalierbare Lösungen für ein funktionsfähiges, sicheres, effizientes und integriertes Energiesystem der Zukunft auf Basis von hohen Anteilen erneuerbarer Energien erarbeitet. So wurden im Projekt Blaupausen für das dezentrale Stromnetz der Zukunft entwickelt, in dem mit einem Minimum an Netzausbau die erneuerbaren Energien in das Energiesystem integriert werden können.

Video

DESIGNETZ - Lösungen, Strategien und Impulse für das Energiesystem der Zukunft

Film ansehen

Mit dieser zweibändigen Dokumentation präsentiert DESIGNETZ Ergebnisse aus vier Jahren Forschungsarbeit

LÖSUNGEN. STRATEGIEN. IMPULSE. Für das Energiesystem der Zukunft

Band 1 erklärt die Handlungsfelder – Flexibilität, Netzinfrastruktur, Digitalisierung, Regulierung und Partizipation – mit all ihren spezifischen Herausforderungen.

THEMEN. PROJEKTE. ERGEBNISSE. Von Einzelanlagen zum integrierten Energiesystem der Zukunft

Band 2 präsentiert sämtliche DESIGNETZ-Teilprojekte ausführlich mit ihren Forschungsergebnissen.

Statement Projektleitung

Unsere Partner: